Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Beginn der Arbeiten am Erlebnisgarten

Am 21. März 2015 haben wir mit der Umgestaltung des Erlebnisgartens am "Bockhorster Bach" angefangen. Diese ruhige Ecke am Rande des Dorfs ist nur wenigen bekannt und befand sich - als ehemaliger "Rosengarten" und später "Erlebnisgarten" - in einer Art "Dornröschenschlaf" (nomen est omen!). Das fiel auch den Dorfentwicklungsplanern 2009 bei unserer gemeinsamen Dorfbegehung auf. Schnell war die Idee geboren, dem kleinen Paradies zu neuer Beachtung zu verhelfen, in dem die hohe Mauer des Bachufers abgetragen und ein Zugang zum Bach geschaffen werden sollte. Die Idee wartete nun auf den Moment, wo genügend finanzielle Mittel und Personal für die notwendigen Eigenleistungen zur Verfügung standen. Und das war in diesem Frühjahr 2015 so weit!

Ausräumen der Erlebnisgartenfläche - Ergebnis des ersten Tages

Erster Arbeitseinsatz im März 2015 im Erlebnisgarten: noch ohne großen Maschineneinsatz werden Sträucher und Bäume gestutzt, damit für weitere Arbeiten Platz vorhanden ist.

Gegen Mittag hatten 12 HelferInnen genügend Platz für den vorgesehenen Baggereinsatz geschaffen. Alle staunten, wieviel Platz hier ist...

Die zum Teil sehr massive Böschung muss nun im Bereich der vorgesehenen Aufenthaltsfläche aufgebrochen und abgetragen werden. Trotz Maschineneinsatz sind Feinarbeiten mit der klassischen Spitzhacke nötig.

Steine für das Rondell - man kann schon sehen, wie es einmal werden soll...

Die Grundform der Aufenthaltsfläche ist beim dritten Arbeitseinsatz angelegt, Steine auf der untersten Ebene sind in Beton gelegt. Vier Landschaftsgärtner im ehrenamtlichen Einsatz plus Helfer und prächtigem Wetter - da bekommt man schon was geschafft.

Der Bach wird "erlebbar"

Hier kann man nach dem vierten Arbeitseinsatz schon die gepflasterte Fläche sehen, wie sie am Ende ungefähr aussehen wird. Man steht wenige Zentimeter über Bachniveau.

Die Arbeiten sind vollendet

Nach insgesamt fünf gemeinsamen Arbeitseinsätzen ist es nun geschafft - der ehemalige Erlebnisgarten und nun "Naschgarten" hat nun eine Treppe zum Bachufer und wunderschönes Rondell direkt an der Wasserkante....

Gepflasterte Fläche am Bach, Aufenthaltsfläche am Bockhorster Bach, Der Weg bis dahin war schon recht "steinig"


Böschungsarbeiten mit Bagger-  Zweiter Arbeitseinsatz: die Böschung wird aufgebrochen

Aber wir finden: es ist super schön geworden und alle Anstrengungen haben sich gelohnt...

Gruppenbild Aufenthaltsfläche - Man kann schon sehen, wie es einmal werden soll...


Endlich ist es soweit: die neuen Pflanzen kommen in den Boden

Kind und Erwachsener bei Pflanzaktion - Pflanzen am Bach

Bepflanzungsaktion Erlebnisgarten: Rund um die neue Treppe zum Bach werden wieder Pflanzen gesetzt.

Abschließend ein herzliches Dankeschöne an alle Helferinnen und Helfer im Garten selbst und an die Herstellerinnen der leckeren Mittagsmahlzeiten, auf die wir uns nach getaner Arbeit immer unheimlich gefreut haben! Eine tolle Kooperation!

Copyright 2020 Heimatverein Bockhorst e.V.. Alle Rechte vorbehalten.